Alles über Markt Zell

Der Markt Zell im Fichtelgebirge ist eine lebens- und liebenswerte kleine Gemeinde im Naturpark Fichtelgebirge und trägt nicht zu unrecht das Prädikat "Staatlich anerkannter Erholungsort".

Der Hauptort liegt zwischen den Städten Hof und Bayreuth, ca. 5 km von der Bundesstraße B 2, ca. 10 km von der Bundesautobahn A 9 entfernt. Der Regionalflughafen Hof-Plauen ist nicht weit (ca. 25 km) und selbst am Ort ist ein Sonderlandeplatz vorhanden.

Der Ort liegt nicht weit vom Ursprung der Sächsischen Saale. Unser Ort ist der einzige europaweit, der zwischen dem magnetischen Haidberg und den Grantifelsen des Waldsteins liegt. Der Große Waldstein mit seinem Höhenzug charakterisiert mit seinem reichhaltigen Buchen- und Fichtenbestand, die großartige Gipfelregion und die unvergesslichen Fernsichten von seinen Ruinenresten und Felsenzinnen. Höchster Aussichtspunkt ist die "Schüssel" mit 877 m NN. Unser Ort liegt 620 m NN und gehört zum Landkreis Hof.

Der Markt Zell im Fichtelgebirge umfasst eine Gesamtfläche von 3.124 Hektar und einer Einwohnerzahl von rund 2000.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.